Diagnostik

Grundsätzlich ist die Venendiagnostik apparativ aufwändig, aber nicht schmerzhaft. 

Durch moderne Untersuchungsmethoden kann man heute strahlenbelastende und schmerzhafte Röntgenkontrastmitteluntersuchungen vermeiden. Dennoch kann ein erfahrener Arzt Störungen und Defekte an den Venenklappen, Perforanzinsuffizienzen, Thrombosen und Durchblutungsstörungen sicher erkennen. 
 

Wir untersuchen Sie in unserer Venenklinik mit folgenden Verfahren:

  • Farbcodierte Duplexsonographie
    Exakte optische Gefäßdarstellung mittels speziellem Ultraschall
  • Bidirektionale Doppleruntersuchung
    Exakte akustische Gefäßdarstellung
  • Venenverschlußplethysmographie (VVP)
    Prüfung des Blutabflusses aus dem tiefen Beinvenensystem
  • Lichtreflexrheographie (LRR)
    Prüfung der Venenklappen und der Muskelpumpe der Waden

Sprechstunden

Neustadt
Mo.: OP-Tag
Di.: 09:00-16:00 Uhr
Mittwoch und Freitag 08:00-13:00 Uhr
Do.: 09:00-17:00 Uhr

Grünstadt
Mittwoch 13:00-18:00 Uhr

Kontakt

Zentrale Terminvereinbarung für Sprechstunden in Neustadt und Grünstadt unter
Tel.: (0 63 21) 499 399
Fax: (0 63 21) 499 398
Email: info@venenklinik-pfalz.de


67433 Neustadt, Lindenstraße 15
67269 Grünstadt, Kirchheimerstraße 60

Wir sind für alle gesetzlichen und privaten Krankenkassen zugelassen.